zurück zur Übersicht

Tanja Opitz
Magister in Germanistik und Erziehungswissenschaften
Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen

Eltern-Medien-Trainerin seit 2007

Tanja Opitz hat sich seit 2007 zu folgenden Themen als Eltern-Medien-Trainerin weiter fortgebildet:
Erziehungsziele und -stile in Familien mit Migrationshintergrund, | Online Games und Free-to-Play-Spiele | Scripted Reality Formate im Fernsehen | Niedrigschwellige Elternarbeit | Coachingseminar: Selbstreflexion und Netzwerkarbeit | Rechtsextremismus in den Medien | Aspekte des Jugendschutzes bei der Smartphonenutzung | Einblick in die Arbeit der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) | Fernsehnutzung von Kindern und Jugendlichen aus der Sicht der Freiwilligen Selbstkontrolle | Islamismus im Internet | Cybermobbing | Das digitale Kinderzimmer | Virtual Reality Computerspiele in der Spruchpraxis der USK | Geschlechterdarstellung im Kinderfernsehen | Instagram – zwischen weiblichen Schönheitsidealen und Empowerment

Themenfelder

icon_elternabend_internet_klein Internet
Smartphone
icon_elternabend_soziale_netzwerke_klein Soziale Netzwerke
icon_elternabend_fernsehen_klein Film und Fernsehen

Zielgruppen

icon_teenager_klein Eltern von Kindern weiterführender Schulen
Migrantenelternarbeit

Kontakt

tanja_opitz@gmx.net