Fortbildung „Hauptsache Action“

spielaffetesterhauptsache_action_logo

  1. Hauptsache Action – ein Einblick in die Welt der Computerspiele
    Das Seminar bietet die Möglichkeit, die Computerspielewelten von Jungen und Mädchen kennen zu lernen und selbst an zahlreichen Stationen Computerspiele auszuprobieren. Dadurch sollen Vorurteile und eine schnelle Abwertung hinterfragt werden, damit ein – natürlich auch immer kritischer – Zugang zu Computer spielenden Kindern und Jugendlichen erleichtert wird.
  2. Let’s Play Videos
    Gronkh oder PewDiePiew sind so genannte Let’s Player und Stars auf YouTube. Let’s Plays sind kommentierte Mitschnitte von Computerspielen und gehören mittlerweile zur Jugendkultur. In der Fortbildung erhalten Sie Einblicke in die YouTube-Welt und lernen, wie man mit Mädchen und Jungen Let’s Play Videos in der Jugendarbeit erstellen kann.
  3. Minecraft – Die Wunderwelt der Klötzchen
    Ein Spielphänomen schlechthin ist Minecraft. Kinder und Jugendliche begeistert die Freiheit in diesem Spiel, das unendliche Möglichkeiten bietet: vom selbst gebauten Baumhaus bis zu Metropolen, die in Kooperation mit anderen erbaut werden. Das kreative und soziale Potential von Minecraft wird von Erwachsenen oft unterschätzt. In diesem ganztägigen Baustein gibt es neben einer praktischen Einführung in das Spiel auch Tipps, wie sich Minecraft pädagogisch einsetzen lässt.

Wenn Sie diese Fortbildung buchen möchten, wenden Sie sich bitte an Eva Hanel.

www.jugendschutz-niedersachsen.de/Hauptsache-Action


>> Anfrage